Browsing Tag

Wein

Weingeschichten

Wein aufs Maul? Das kannst du haben!

Januar 8, 2017

Wein aufs Maul, echt jetzt?

Ja echt! Jetzt wo die Biise und das Wetter noch garstiger ist als Ende November, also richtig richtig Arschkalt, braucht es neben einem guten Glas Wein auch die nötige Pflege für den Körper. Speziell für Lippen (die sollen ja immer schön weich sein, für was bleibt dir überlassen) und Hände (die leiden bei dem Wetter auch ziemlich). Beide haben nicht all zu viel Eigenfett und die Tendenz zum Austrocknen. Als Weinweib weiss ich das natürlich aus eigener Erfahrung. Continue Reading

Weingeschichten

Popcorn movie oder Weinfilme die sich lohnen

Dezember 26, 2016

 

Gibt es überhaupt Weinfilme die sich lohnen? Aber ja doch. Wer jetzt Netflix hat der sitzt dabei in erster Reihe (nein das ist keine Werbung aber kurz angemerkt: man kann den ersten Monat gratis testen und sich jederzeit wieder abmelden).

Jetzt kommen die Festtage und für einige damit verbunden sogar ein paar Tage Ferien oder sonst Freizeit, in der du dir vielleicht einen Film reinziehen willst. Seit ich Netflix habe, schaue ich nebst den Serien auch oft Dokumentationen, einige wirklich gute gibt es dort über Wein und Bier. Schon lange wollte ich die auf meinem Blog kurz vorstellen und weiter empfehlen.

SOMM – in die Flasche

Das ist für mich einer der allerbesten Filme, die über Wein gemacht wurden. Objektiv, mit ziemlich coolen Sommelier und Weinfritzen die auch mal über sich selber lachen können. Winzer die wirklich etwas zu erzählen haben und ihr Handwerk und Tradition lieben. Endlich habe ich den Sinn hinter Barolo erkannt, wobei ich ihn deshalb nicht mehr mag (du weisst schon, Traubensorte….). Insgesamt ein sehenswerter Film, der seine Zeit dauert. Also Popcorn und Begleitgetränk bereit stellen und eintauchen in die Welt des Weins.

Ein Jahr in der Champagne

Für alle LiebhaberInnen der perlenden Lebenslust, das ist euer Film! Er zeigte mir ein anderes Bild des Champagners, ich lernte ihn sogar schätzen. Den Unterschied der verschiedenen Häuser und Assemblagen kennen und ja, Champagner hat tatsächlich etwas sehr sehr erotisches.

Sour Grapes

Sensationell wie sich sogenannte Weinkenner, Sammler und Weinauktionare so über den Tisch ziehen liessen! Fantastisch wie kreativ ein junger Mann ist und wirklich jeden verarscht hat. Irgendwie hat es mir gezeigt, dass all jene, die Wein so todernst nehmen wirklich gar nichts von dem fermentieren Traubensaft verstanden haben.

Craft Bier – Flüssiges Gold

Junge Amis, welche ihren Traum vom eigenen Craftbier wahr werden lassen (wollen). Ich wünsch mir für jeden von den portraitierten, dass sie tatsächlich Erfolg haben und als Standup Unternehmen das erreichen, was sie sich zum Ziel gesetzt haben. Wer Craftbiere bisher noch nicht kennt, der hat so sicher einen guten Einstieg in die Ideologie dahinter. In der Schweiz gibt es übrigens etliche sehr gute und erfolgreiche Craftbier Hersteller!

Apropos Popcorn movie, im Film SOMM werden Sommelier gefragt welchen Wein sie zu einem vorgegebenen Gericht servieren würden. Zu Popcorn kam die Idee, einen im Barrique ausgebauten Chardonnay zu trinken, weil das butterige und weiche eines solchen prima mit dem salzigen Popcorn einhergeht. Wie du dir vorstellen kannst habe ich das getestet, obwohl ich Chardonnay nicht zu den Weinen zähle, für die ich irgendwohin renne… die Kombi ist echt gut. Bier geht übrigens auch.

So und jetzt geniess die Tage zwischen den Jahren und freu dich auf mehr von mir.

Herzlichst, Christina – WeinWeib

 

PS: Dieser Blogpost hätte eigentlich bereits vor Weihnachten online sein sollen. Leider hat mich die Grippewelle erreicht und ich lag die Woche vor Weihnachten flach wie eine Flunder mit Fieber im Bett. Aber noch ist Zeit sich den einen oder anderen Film reinzuziehen.

Weingeschichten

Der Sturm im Weinglas

November 29, 2016

So, das Jahr 2016 geht allmählich zur Neige und es gab einen Sturm im Weinglas. Das erste Adventswochenende ist schon durch und die Temperaturen draussen sinken rasant und quälen die gute Laune mit einer garstigen Bise. Zeit also um ein wenig über den Sommer nachzudenken. Die Gelateria di Berna hat ganz in der Nähe meines Arbeitsortes eine neue Filiale eröffnet, die Gelati dort sind genauso lecker wie in der Toscana und das will was heissen. Wir hatten einen späten aber dafür umso tolleren Sommer und Herbst. Laue Nächte und Zeit und Musse sich um sich selber zu kümmern und sich gutes zu tun.

Continue Reading

Weingeschichten

Die Seele des Weines liegt auf dem Grund des Glases

November 28, 2016

Die Seele des Weines

Ja sie liegt im Glasgrund und fühlt sich wohl, die Seele des Weines. Zuerst dachte ich ja auch, es sei am Grund der Flasche. Falsch. Meistens riecht man daran vorbei. Man geniesst sein Glas Wein und sobald es fertig ist, stellt man das Glas weg und fertig ist. Aber da gibt es sooo viel zu riechen Leute! Der Wein, welcher im Glas war, hat sich über die Zeit des Genusses am Glas festgehalten und zeigt jetzt – ganz am Ende – seinen Kern. Es riecht immer noch voll, warm, tief und dunkel. Vielleicht tut sich dein Herz auf… es macht Klick in deinem Kopf und du hast plötzlich eine Antwort… oder du verliebst dich (in was und wen bleibt dir überlassen)…

Continue Reading

Wein

Badewannenweine

November 5, 2016

Badewannenweine

Wegen den passenden Wetterverhältnissen habe ich diesen Blogpost aus der Versenkung geholt:

Der Winter klopft schon fast an die Türe und die kuscheligen Abende auch. Letzteres gefällt Badewannenfrauen- und Männer besonders gut. Weil man sich die Wanne mit heissem Wasser füllen, Kerzen aufstellen und anzünden und dann mit einem Glas Wein und evtl. einem Buch in die Wanne steigen kann. Entspannung ist angesagt! Und die Lieblingsmusik darf natürlich auch nicht fehlen.

Tja und welcher Wein passt denn jetzt? Schwere Rotweine sind der doppelte Burner, warmes und entspannendes Wasser von aussen, warm und schwerer Wein von innen… das kann zu viel des Guten sein. Continue Reading

Weingeschichten

Hier bei WeinWeib sind Männer herzlich willkommen!

Januar 3, 2016

Männer herzlich willkommen!

Vor kurzem hatte ich eine tolle Begegnung bei meiner Frisörin. Zugegeben, der Besuch bei ihr war WIRKLICH lang. Ich habe mal wieder was an meiner Haarfarbe geändert und sie hat sich dafür viel Zeit genommen. Ziemlich gegen Ende kam ihr Partner um sie abzuholen und sie hat ihm erzählt was ich so alles anstelle. Unter anderem, dass ich einen Weinblog habe der Weinweib.ch heisst. Er ging natürlich flugs mit dem iPhone auf meinen Blog und meinte so Continue Reading