Browsing Tag

Aromen

Wein Weinwissen

Mir stinkt’s!

Juni 6, 2017

Mir stinkt’s richtig

Dir auch? Also mir stinkt’s wenn ich schlechte Aromen riechen muss. Sei es draussen, drinnen, bei anderen Menschen (zugegeben das kann echt übel sein!) aber auch bei Wein. Es gibt nichts Schlimmeres als eine Flasche Wein zu öffnen, einzuschenken um dann festzustellen: der STINKT! Hat Aromen die mir ganz und gar nicht zusagen und auch wenn dann der Schluck Wein im Mund ok ist, an meiner Nase kommt der nicht vorbei. Das hat auch schon dazu geführt, dass ich eine ganze Flasche weggeschüttet habe oder sogar schon ins Weingut zurück gebracht habe. Es heisst nicht das der Wein schlecht ist, also Fehlaromen hat. Nein. Es bedeutet schlicht und ergreifend, dass die Aromen so sind, dass ich sie mit schlechten Gerüchen assoziiere und zwar richtig. Continue Reading

Weingeschichten

Die Seele des Weines liegt auf dem Grund des Glases

November 28, 2016

Die Seele des Weines

Ja sie liegt im Glasgrund und fühlt sich wohl, die Seele des Weines. Zuerst dachte ich ja auch, es sei am Grund der Flasche. Falsch. Meistens riecht man daran vorbei. Man geniesst sein Glas Wein und sobald es fertig ist, stellt man das Glas weg und fertig ist. Aber da gibt es sooo viel zu riechen Leute! Der Wein, welcher im Glas war, hat sich über die Zeit des Genusses am Glas festgehalten und zeigt jetzt – ganz am Ende – seinen Kern. Es riecht immer noch voll, warm, tief und dunkel. Vielleicht tut sich dein Herz auf… es macht Klick in deinem Kopf und du hast plötzlich eine Antwort… oder du verliebst dich (in was und wen bleibt dir überlassen)…

Continue Reading

Wein

Wie kommen die Aromen in den Wein?

Oktober 28, 2016

Wie kommen die Aromen in den Wein?

Bestimmt hast du schon Weinbeschreibungen gelesen wo stand „an der Nase Aromen von Pflaume, Waldbeeren, Zeder, Vanille und Tabak“. Da stellt man sich als glücklicher Weintrinker die Frage: woher wissen die, dass diese Aromen im Wein sind? Wie kommen die auf solche Ideen? Und – last but not least – geben die Winzer diese Aromen direkt in den Wein? Mitnichten! Diese Fragen habe ich von meinen Kunden immer wieder gehört und bringe gerne Klarheit ins Glas.

Mit ziemlicher Sicherheit hast du schon mal einen 100% Merlot oder Cabernet Sauvignon, oder – zurzeit total hippen – Primitivo getrunken. Erinnerst du dich, dass jeder Wein ganz anders war? Dann liegst du richtig, denn jede Rebsorte hat ihre ganz eigenen Aromen. Dasselbe gilt auch für sämtliche Weissweine wie Sauvignon Blanc, Grauburgunder, Riesling oder Müller Thurgau. Wein ist ja eine sehr persönliche Angelegenheit und ob uns einer gefällt oder nicht, hat mit unseren Erfahrungen mit Aromen zu tun. Continue Reading

Wein

Flavours from the cellar – Mercure Hotel Plaza Biel

Dezember 27, 2015

Flavours from the cellar – Weinevent im Mercure Hotel Plaza, Biel

Zuerst heisse ich alle neuen Leserinnen und Leser herzlich willkommen!

Es freut mich ausserordentlich, das die Leserschaft stetig wächst und mein Blog so interessant ist, dass ich mittlerweile immer wieder Einladungen zu Weinevents erhalte. Es ist genau das was ich auch mit DolceChianti bezweckt habe: lieber langsam aber mit gutem Inhalt punkten als halbherzige Vierzeiler schreiben. Das heisst für mich aber auch: neue Weine kennen lernen und Spass haben und für euch als Leser: neue Weine durch mich kennen lernen und hoffentlich genauso viel Spass haben! Continue Reading

Wein

Puro Corte 2013 von Dieter Meier

November 20, 2015

Puro = pures Vergnügen!

Puro Corte, 2013 von Dieter Meier, Biologisch ausgebaut
50% Malbec
30% Cabernet Sauvignon
20% Cabernet Franc

 

Dieses edle Tröpfchen wollte ich eigentlich an einem herbstlichen, kühlen Abend aufmachen. Da wir aber in der Schweiz jetzt so wahnsinnig lange keine solchen Abende mehr hatten, gönnte ich mir den Wein schon jetzt. Das ist der versprochene zweite Wein, den ich im Weinshop bestellt habe und ich jetzt vorstelle.

Wie ihr ja wisst bin ich ein Malbec Fan. Continue Reading

Wein

4 Schweizer Weine verkosten

Juli 29, 2015

Schweizer Weine verkosten

Was lange währt wird endlich gut! Ich habe mir noch vor meinem Chicago Aufenthalt ein paar Flaschen Wein aus der Schweiz organisiert um diese dann in Ruhe nach meinen wohlverdienten Ferien zu verkosten. Und hier stelle ich euch 4 neue Weine vor. Netterweise hat mir der Lieferant zu jedem Wein noch ein factsheet dazu gelegt und ich hatte so viele Informationen rund um jeden Tropfen.

Beginnen tue ich mit dem Weisswein, gefolgt vom Rosé: Continue Reading

Wein

Wein meine Leidenschaft

Januar 18, 2015

Wein meine Leidenschaft

Ja, lange ist es her das ich mich gemeldet habe. Vieles ist passiert seit dem letzten Blogeintrag aber jetzt kehrt langsam Ruhe ein und ich habe wieder die nötige Musse mich um meinen Weinblog zu kümmern. Berufsbedingt pendle ich zurzeit noch mit dem Auto zwischen Bern und Herrliberg (das ist ausserhalb von Zürich) und habe deshalb oft auch genug Zeit, über alles mögliche nachzudenken. Das geht beim Autofahren prima. Also dachte ich vor kurzem über meinen Blog nach, was ich eigentlich (wieder) schreiben will und was mich anders macht zu den – sagen wir mal – gewöhnlichen Weinschreiberlingen. Continue Reading

Wein

Schweiz und Wein, kann das sein?

Juni 7, 2014

Weinland Schweiz!

Beim Spazieren gehen bin ich über dieses kleine “Stöckli” gestolpert. Es steht inmitten von Neubauten und der oder die BesitzerIn hat sein ganzes Herzblut reingesteckt, um es vor dem Verfall – und wahrscheinlich auch der baulichen Vernichtung – zu bewahren. Urschweizerisch, Holz, Kuhglocken und eine Milchkanne vor der Türe, dazu ein Holzbänkchen, auf welchem man in der Sonne sitzen kann. Jemand sagte, sie hätte das gerne als Gartenhaus. Ich sage, ich hätte das gerne als Weinkeller. Und so beim darüber sinnieren was denn da rein käme, in diesen Keller, war ziemlich schnell klar: nur Schweizer Wein! Continue Reading

Wein

Merlot die Elegante – oder Cate Blanchett als Wein

November 26, 2013

Merlot ist keine Tusse, im Gegensatz zu Sangiovese. Merlot ist die elegante, immer gut angezogene Dame mit Perlen in den Ohren und ich könnte sie z.B. Greta nennen (nach Greta Garbo) aber wenn ich auf eine heutige Frau – die so ziemlich alle kennen – zurückgreife, dann ist es ganz klar: Cate Blanchett. Sie hat viele Facetten und ist eine klasse Schauspielerin, darauf möchte ich jetzt noch nicht eingehen, sondern auf ihr Aussehen und ihre rauchige Stimme. So schön, weich und elegant wie die Blanchett, so ist Merlot. Eine Traube die runde, weiche, harmonische Weine ergibt, auch wenn sie unterschiedlich ist, je nach dem aus welchem Land sie kommt und wie und wo sie ausgebaut wurde. Sie hat keine exzessiven Säurewerte und auch die Tannine halten sich eher im unteren Bereich. D.h. Merlot ist eigentlich keine bombastische Traube, keine die sich aufbauschen muss, Continue Reading

Wein

Was passiert eigentlich im Barrique?

November 12, 2013

Viele von uns trinken Weine, die im Barriqe ausgebaut wurden. Ausgebaut heisst, dass ein Wein nach der zweiten Fermentation während einer gewissen Zeit in grossen Behältern ruhen muss. Das kann zwischen 6 Monaten bis zu 3 Jahre sein. Diese Zeit ist nötig, damit der Wein so wird, wie wir ihn kennen; und die Säure, Tannine und olfaktorische Aromen ausbalanciert werden. Dies geschieht im Weingut z.B. in Stahltanks, aber auch in grossen Eichenfässern oder Barrique. Von den dreien ist das Barrique,  meiner Meinung nach, das  interessanteste. Es hat folgende Merkmale: Continue Reading